Schliessen
1_Elektrotechnik

Neubau Schulanlage Igis, Kindergarten und Schulhaus

ERWEITERUNG SCHULANLAGE IGIS-aussen-1

Die Niederlassung Chur der ETAVIS Grossenbacher AG durfte die kompletten Installationen für die beiden Neubauten, der Kindergarten sowie das Schulhaus für die Gemeinde Igis ausführen.

In einer ersten Bauetappe wurde das vier stöckige Gebäude für den Kindergarten realisiert. Im Untergeschoss befindet sich die Haustechnik sowie der Zugang zum Sportplatz. Im 1. bis 3 Obergeschoss sind die 3 grosszügigen Klassenräume untergebracht, welche jederzeit zu 6 Klassenräume unterteilt und erweitert werden können.

In der zweiten Ausbauetappe erfolgte der Neubau vom fünf stöckigen Schulhaus. Wiederum ist im Untergeschoss die Haustechnik angeordnet. Im Erd- bis 3. Obergeschoss wurden Total 16 Klassenzimmer sowie 8 Gruppenräume realisiert.

Die ETAVIS Grossenbacher AG durfte in den unterschiedlich genutzten Räumen sämtliche Stark- und Schwachstrominstallationen ausführen und die komplette Lieferung der Haupt- und Unterverteilungen war Bestandteil des Auftrages. Ebenso die Uhren-, Gong, Not- und Leuchtenlieferungen.
In beiden Gebäuden erfolgt die Bedienung und Regulierung der Storen und Beleuchtung durch das KNX-Bussystem welches durch die ETAVIS projektiert, installiert und programmiert wurde.
Auf den Dächern befinden sich Photovoltaikanlagen, welche die gewonnene Energie direkt in das örtliche Netz speisen.

ERWEITERUNG SCHULANLAGE IGIS-klassenhaus-KLASSENRAUM 05 QUER
ERWEITERUNG SCHULANLAGE IGIS-klassenhaus-TREPPENRAUM 01
ERWEITERUNG SCHULANLAGE IGIS-klassenhaus-KLASSENRAUM 06
ERWEITERUNG SCHULANLAGE IGIS-klassenhaus-KLASSENRAUM 07