Schliessen
1_Elektrotechnik

ELP-Tiefbau Anlagen am Flughafen Zürch

Aktuelles

19.11.2019

20180927003.950x500

ELP-Tiefbau Anlagen am Flughafen Zürch

Mit der Erweiterung der landseitigen Passagierflächen soll für die wachsenden Personenströme genügend Raum zur Verfügung gestellt und bestehende Engpässe beseitigt werden. Durch die Umgestaltung wird für alle Benutzer (Passagiere, Pendler und Einkaufende) eine qualitative und quantitative Verbesserung der Wegbeziehungen von Bahn, Bus, Parking, Terminal 1 und 2 sowie dem neuen Zentrum „The Circle at Zurich Airport“ erreicht. Das Projekt «ELP-Tiefbau Anlagen Hauptarbeiten Phase 1», beinhaltet die notwendigen Arbeiten an den elektrotechnischen Anlagen, welche im Rahmen des Gesamtprojektes ELP zur Perimeterfreilegung erforderlich sind. Um den Perimeter freizulegen, müssen Provisorien erstellt und Kabelumlegungen (Mittel- und Niederspannung sowie LWL und Schwachstrom) gemacht werden. Weiter werden eine provisorische Megaposterbeleuchtung erstellt, die Zufahrtsstrassen während der Bauphase beleuchtet, die neu erstellten Kabelzugschächte ausgerüstet und Anpassungen an der Beleuchtung des Bushofdachs ausgeführt. Die Bauarbeiten erfolgen unter Vollbetrieb des Bushofs, der VBG (Bus und Trambetrieb), des Butzenbüelrings (Strasse), der SBB und aller angrenzenden Anlagen und Systemen.